Durch die Straßen auf und nieder ...

 

In diesem Jahr war es endlich wieder soweit!

 

Am Dienstagabend zogen die Schülerinnen und Schüler des Standorts Mühlenberg durch die Straßen der Wipperfürther Innenstadt und strahlten mit ihren Laternen um die Wette.

 


Gemeinsam mit Eltern und Geschwistern ging die große Schar von der Schule bis zum Marktplatz und traf dort auf die Kinder der Antoniusschule und natürlich den Sankt Martin hoch zu Ross.

Ob Klassentier, Mandala oder der Kölner Dom - voller Stolz präsentierten die Nikoläuse ihre Werke, die im Vorhinein mit viel Mühe und Fleiß geprickelt, geschnibbelt und geklebt wurden.

 

Wir danken dem Musikverein Wipperfürth für die musikalische Begleitung sowie der Polizei, der Feuerwehr und allen weiteren Helferinnen und Helfern für ihre Unterstützung. Vielen Dank auch an den Förderverein für die leckeren Weckmänner, die wir uns bereits morgens haben schmecken lassen.