Unsere Geschichte

Schuljahr 2011/2012 Die langjährige Schulleiterin der KGS St. Nikolaus, Frau Biesenbach, übernimmt zusätzlich die kommissarische Leitung der GGS Kreuzberg.
   
 Schuljahr 2012/2013  Frau Biesenbach ist weiterhin Rektorin der KGS St. Nikolaus sowie kommissarische Leitung der GGS Kreuzberg. Die ausgeschriebene Rektorenstelle an der GGS Kreuzberg kann nicht besetzt werden. Zum Ende des Schuljahres beschließen die Schulkonferenzen der beiden Schulen in Absprache mit Schulaufsicht und Schulträger einen Grundschulverbund zu bilden, um die gute und erprobte Zusammenarbeit fortzusetzen.
   
Schuljahr 2013/2014 Zum 01.08.2013 entsteht der Städtische Grundschulverbund Nikolausschule mit den Standorten KGS St. Nikolaus und GGS Kreuzberg. Rektorin ist weiterhin Frau Biesenbach. Frau Mittelmann wird Konrektorin.
   
Schuljahr 2017/2018 Zum 31.07.2018 verabschiedet sich Frau Biesenbach vom GSV Nikolausschule in den wohlverdienten Ruhestand.
   
Schuljahr 2018/2019 Der Städtische Grundschulverbund Nikolausschule wird kommissarisch von der evangelischen Konrektorin, Frau Mittelmann, geleitet. Eine Besetzung der Schulleitungsstelle ist aus konfessionellen Gründen nicht möglich.
   
Schuljahr 2019/2020

Frau Mittelmann ist weiterhin Konrektorin und kommissarische Schulleitung.

Die Pflegschaften des katholisch geführten Hauptstandortes beschließen im ersten Halbjahr eine Umwandlung in eine Gemeinschaftsgrundschule (GGS) anzustreben.

Über 20 % der "KGS"-Eltern stellen einen Antrag, dass über eine Schulartänderung (von KGS zur GGS) abgestimmt werden soll.

In einer Abstimmung per Briefwahl stimmen ca. 75 % der Wahlberechtigten für eine Änderung.

   
Schuljahr 2020/2021

Zum 01.08.2020 wird der Grundschulverbund an beiden Standorten als Gemeinschaftsgrundschule geführt.

Er trägt nun den Namen Städtischer Grundschulverbund Nikolausschule - GGS Mühlenberg & GGS Kreuzberg.