· 

CO2-Ampeln für die Klassen

Liebe Eltern,

 

bevor die Maßgabe kam die Klassenräume alle 20 min zu lüften, entstand die Idee CO2-Ampeln anzuschaffen.

Die Fördervereine beider Standorte waren sofort bereit die Kosten dafür zu tragen (ca. 180 € pro Stück). 

Nun sind die Ampeln da und werden seit heute in den Klassenräumen eingesetzt, damit noch effektiver gelüftet und das Infektionsrisiko möglichst gesenkt werden kann.

 

Herzlichen Dank an unsere Fördervereine, dass diese Ampeln ermöglicht wurden.

 

Alle Eltern, die noch kein Mitglied sind, möchte ich ermutigen, Mitglied im jeweiligen Förderverein zu werden. Der Jahresbetrag ist an beiden Standorten gering (unter 1 € im Monat), aber in Gemeinsschaft können tolle Projekte ermöglicht werden. 

Gerne können Sie auch einmalig einen Betrag an die Fördervereine spenden.

 

Herzliche Grüße

gez.

S. Mittelmann