· 

Brief zum Schuljahresende 2020

 Liebe Eltern,

 

nach einem ungewöhnlichen und für alle Beteiligten herausfordernden Schuljahr stehen die großen Ferien vor der Tür. Auch das Schuljahresende und die Ferien sind alles andere als normal: es wird keinen Abschlussgottesdienst geben, die Verabschiedung der Viertklässler verläuft anders als sonst, die vielleicht geplanten Urlaube sind abgesagt oder finden unter ganz anderen Umständen statt, wirtschaftliche Engpässe oder gar gesundheitliche Not haben Menschen aus unserer Umgebung getroffen... Trotz allem wollen wir uns auf den Sommer freuen und uns mit Zuversicht auf das neue Schuljahr vorbereiten. Im Namen des gesamten Kollegiums wünsche ich Ihnen und Ihren Familien eine gute Zeit, viel Erholung und Entspannung und vor allem Gesundheit.

 

Am Freitag, dem 26.06.2020 kommen alle Kinder zur ersten Stunde in die Schule. Die Schüler der 4. Klasse erhalten an diesem Tag ihre Zeugnisse und verlassen unsere Schule. Für ihren weiteren Weg wünschen wir ihnen viel Glück und Erfolg in der neuen Schule.

 

Unterrichtsende ist an beiden Standorten gegen 10:30 Uhr. Die Busse sind bestellt. Die 8-1 Betreuung und die OGS finden wie abgefragt statt.

 

Der Beginn nach den Sommerferien ist folgendermaßen geplant: Der erste Schultag ist am Mittwoch, dem 12.08.2020. Der Unterricht beginnt um 8.00 Uhr für eine Dauer für alle Klassen von 4 Schulstunden. Die 8-1 Betreuung sowie die OGS finden am 1. Schultag statt. Bitte achten Sie wegen möglicher Änderungen auf Hinweise auf unserer Homepage (www.gsvnikolausschule.de).

 

Im Namen aller Kolleginnen und Kollegen bedanke ich mich für die gute Zusammenarbeit in diesem außergewöhnlichen Schuljahr und hoffe, dass wir nach den Schulferien wieder normal starten können.

 

Ihnen und Ihren Familien alles Gute.

 

Herzliche Grüße

Sandra Mittelmann (Konrektorin, kommissarische Schulleitung)

 

 

Achten Sie bitte insbesondere in der Abholsituation auf Abstand und auf Tragen eines Mundschutzes! Vielen Dank!